Logo

Kirchen-Hüpfburg



Im Rahmen eines festlichen Open-Air-Gottesdienstes am Pfingstmontag 2011 wurde die "Ükumenische Kirchenhüpfburg" des Projektes ewigkite.de und der Tourismusseelsorge aus Sankt Peter Ording an der Nordseeküste eingeweiht.

Die fünf Mal sieben Meter große vollbedruckte Hüpfburg verfügt im Eingangsbereich über einen fünf Meter hohen Kirchturm. Sie wird bei Open-Air-Veranstaltungen am Strand aufgeblasen und findet bei den Kindern immer großen Anklang.

In der sommerlichen Hauptsaison wird die Kirchen-Hüpfburg hauptsächlich in Sankt Peter Ording eingesetzt. In der Nebensaison ist die KirchenHüpfburg häufig mit den Mitarbeitern von ewigkite.de unterwegs.

Wer mag kann die KirchenHüpfburg (gegen eine kleine Gebühr) bei uns ausleihen (Kontakt: Diakonin Andrea Streubier: streubi[at]t-online.de )

Wir finanzieren notwendige Reparaturarbeiten an der Kirchen-Hüpfburg, denn bei der Nutzung der Hüpfkirche ist sie natürlich hohen Beanspruchungen ausgesetzt. Diese werden in Zukunft noch zunehmen.